15.10.2011 Deutsche Pokalmeisterschaft

2011-10 Sarah dt Pokalmeisterschaft

Sarah Flemming bei der Deutschen Pokalmeisterschaft

Am Samstag, den 15. Oktober 2011 fand in Frankfurt an der Oder die deutschen Pokalmeisterschaften der Frauen und Männer statt. Sarah Flemming vom Judo Club Horb hatte sich auf der Württembergischen Einzelmeisterschaft und der anschließenden Baden-Württembergischen EM dafür qualifiziert.
In der Gewichtsklasse bis 78 Kilogramm reisten insgesamt 24 Teilnehmer aus dem Bundesgebiet an um sich auf der Matte zu messen.
Sarah Flemming hatte ihren ersten Kampf gegen Andrea Vogt vom TUS Bad Aibling (Bayern) und konnte ihre Gegnerin die ersten 40 Sekunden erfolgreich abwehren. Bisher hatte keine der beiden Kämpferinnen eine Wertung erhalten. Nach 40 Sekunden Kampfzeit bekam Sarah jedoch eine Strafe (Shido) wegen Übertreten der Kampffläche ohne selbst eine Aktion durchgeführt zu haben. Die erste Strafe führt jedoch noch zu keiner Wertung für die Gegnerin. Leider musste sich Sarah nach einer knappen Minute durch einen Harai-Goshi durch die spätere Vize-Meisterin geschlagen geben.
Im zweiten Kampf trat Sarah gegen Sandra Meißmer vom JC Greven (Nordrhein-Westfalen) an. Dieser Kampf war die erste Minute sehr ausgeglichen. Sarah konnte sogar einen Konter nach hinten ansetzen und ihre Gegnerin zu Fall bringen. Leider konnte sich Sandra Meißner rechtzeitig auf den Bauch drehen, so dass Sarah Flemming für diese Aktion keine Wertung erhielt. Nach knapp eineinhalb Minuten musste sich Sarah erneut durch einen Harai-Goshi gegen die spätere 7. Platzierte geschlagen geben.
Auch wenn das Wochenende nicht den gewünschten Erfolg brachte, konnte Sarah trotzdem an Erfahrung sammeln und den Trubel bei einer Deutschen Meisterschaft miterleben.


>>> Zur Übersicht