13.10.2012 Grüngurtlehrgang in Horb

Am Samstag, den 13. Oktober durften Kai Dahlhaus und Jens Eggert zwölf Judoka aus Horb, Freudenstadt, Balingen und Höfingen zum Kyu-Techniklehrgang zum 3. Kyu in der Horber Stadionhalle begrüßen. Ziel des Lehrgangs war die intensive Vermittlung der Prüfungsinhalte zum 3. Kyugrad, dem grünen Gürtel.

Begonnen wurde das Techniktraining mit dem Thema Kata, bei dem häufig viele Judoka große Schwierigkeiten haben. Kai Dahlhaus und Jens Eggert zeigten, wie man mit entsprechenden Hilfestellungen die Gruppe der Hüftwürfe so zeigen kann, dass man diesen Prüfungsteil auch bestehen kann. Voraussetzung ist natürlich, dass die Prüflinge entsprechend ernsthaft trainieren.

Anschließend folgte das Stand- und Bodenprogramm. Zwei Teilnehmern, die schon bei der Anmeldung zum Lehrgang den Wunsch einer Prüfung geäußert hatten, konnte man mit Erfolg die Prüfung zum 3. Kyu abnehmen.

Mit diesem Termin fand für dieses Jahr der letzte Kyulehrgang in Horb statt. Nächstes Jahr werden Kai Dahlhaus und Jens Eggert wieder drei Lehrgänge über das Jahr 2013 verteilt zum Grün-, Blau- und Braungurt anbieten.


>>> Zur Übersicht