16.06.2012 erster Kampftag der Landesliga-Süd

Am ersten Kampftag der diesjährigen Landesliga Süd, der in Göppingen ausgetragen wurde, konnte das Team unter der Führung von Kai Dahlhaus einen Sieg und ein Unentschieden erringen und musste nur eine Niederlage einstecken.

Die erste Begegnung gegen das starke Team des JSV Tübingen endete mit 4:2 für Tübingen.
Die zweite Begegnung gegen den TSB Ravensburg 2 konnte knapp mit 4:3 gewonnen werden.
Der dritte Mannschaftskampf  gegen den TSG Reutlingen endete 3:3 unentschieden.

Der Judo Club Horb landete nach dem ersten Kampftag auf Platz 5 im Mittelfeld.


>>> Zur Übersicht