10.05.2015 WJV-Techniklehrgang zum Braungurt in Horb

Am Sonntag, den 10. Mai fand in der großen Stadionhalle Horb wieder ein Techniklehrgang des Württembergischen Judoverbandes statt. Dreizehn Teilnehmer ließen sich von den beiden Referenten Jens Eggert und Kai Dahlhaus vom Judo Club Horb in das Prüfungsprogramm des 1. Kyugrades, dem braunen Gürtel unterweisen. Je nach Leistungsstand der einzelnen Judoka war der Besuch dieses Lehrgangs mit unterschiedlichen Zielen gesetzt. Ein Großteil von ihnen wollte sich in die neue Materie des nächsten Gürtelgrades einarbeiten. Andere stehen kurz vor der Prüfung und wollten sich einen letzten „Feinschliff“ gönnen. Zwei Judoka waren schon in ihren Heimatvereinen so gut vorbereitet und legten mit Erfolg ihre Prüfung zum braunen Gürtel ab.

Zu Beginn des Lehrgangs unterwiesen Kai Dahlhaus und Jens Eggert die Teilnehmer in das Prüfungsfach Kata, in dem sie die korrekte Durchführung der Te-waza-Techniken der Nage-no-kata üben und demonstrieren mussten. Die Schulterwürfe müssen in einem festgelegten Ablauf in Rechts- und Linksausführung demonstriert werden. Hierbei wurde auch auf Unterschiede hingewiesen, wie man den Schulterwurf Seio-nage im Bereich der Schülergrade ausführen darf, da bei einer Danprüfung zum schwarzen Gürtel die Technik etwas anders ausgeführt werden muss.

Im Standprogramm galt es manchen Teilnehmern die Furcht vor spektakulären Würfen zu nehmen. Vor allen Dingen die Selbstfalltechniken haben es in sich und sollten gut geübt werden. Dabei wurde demonstriert, wie man die Techniken im Stand als auch in der Bewegung bei Standardsituationen ausführen kann.

Zum Schluss wurden fleißig die Halte-, Hebel- und Würgetechniken sowie die Anwendungsaufgaben in der Bodenlage geübt.

Nach Abschluss des Lehrgangs konnten Kai Dahlhaus und Jens Eggert den beiden Prüflingen Annika Koffer (ASV Ebingen) und Marcel Vas (ASV Aichwald) zur bestandenen Gürtelprüfung gratulieren.

2015-05-10 Techniklehrgang (5)-1000px

So spektakulär kann ein Ura-nage aussehen.

 

 

2015-05-10 Techniklehrgang (32)-1000px

Im Bodenprogramm wurden viele Ausführungen der Techniken Sankaku-gatame und Sankaku-jime gezeigt.

 

 

 

 


>>> Zur Übersicht