04.06.2016 Vorbereitungslehrgang zur Landesliga

Am Samstag 04.06.2016 fand in Horb ein vierstündiger Vorbereitungslehrgang zur Landesliga statt. Da demnächst wieder die Landesligarunde startet, haben die verantwortlichen Trainer Kai Dahlhaus, Yorck Drost und Fabian Reck einen vierstündigen Vorbereitungslehrgang für die Wettkämpfer und interessierte Judoka angeboten. Yorck Drost war für die Vermittlung der aktuellen Bodentechniken verantwortlich. Hierbei ging er im Besonderen auf die gängigen Standardsituationen wie Angriff gegen die Banklage, Angriff zwischen Beinen und dem Lösen von Beinklammern ein.
Im Stand demonstrierte Kai Dahlhaus an ausgewählten Beispielen die aktuellen Wettkampfregeln. Dabei ging er auf die Problematik des Grifflösens ein und zeigte aktuelle Möglichkeiten, wie man Griffe im Nacken, auf dem Rücken als auch Revers regelkonform lösen darf.
Zum Auspowern wurde ein gut vorbereiteter Judo-Kraft-Ausdauer-Zirkel von Fabian Reck dazu genutzt, die letzten Reserven zu aktivieren. Gespickt war der Lehrgang von zahlreichen Randoris im Stand und im Boden.

Nach getaner Arbeit gab es für alle Teilnehmer noch ein zünftiges Vesper und ein wohlverdientes Radler…

Der erste Kampftag findet am 11.06.2016 in Biberach statt. Ziel ist, wie in jedem Jahr, ein Platz auf dem Treppchen! Am Samstag, den 02. Juli wird der Judo Club Horb Ausrichter des zweiten Kampftages der Ligarunde sein. Zuschauer sind herzlich willkommen.

2016-06-04 Lehrgang (1)-1000px

Diese Judoka hatten ihren Spaß am Vorbereitungslehrgang für die kommende Wettkampfsaison

2016-06-04 Lehrgang (2)-1000px  2016-06-04 Lehrgang (4)-1000px

2016-06-04 Lehrgang (3)-1000px

Yorck Drost zeigte aktuelle Wettkampftechniken in der Bodenlage.

2016-06-04 Lehrgang (5)-1000px

 


>>> Zur Übersicht