25.07.2019 erfolgreiche Gürtelprüfung vor den Sommerferien

Mit dem letzten Training vor den Sommerferien hatten zehn Kinder des Judo Club Horb einen erfolgreichen Abschluss ihres Anfängerkurses. Die Kinder waren gut vorbereitet, sodass die Nervosität, die es sonst bei Prüfungssituationen häufig gibt, nur ansatzweise zu spüren war. Die Kinder demonstrierten zuerst ihre Falltechniken auf die Seite und in die Rückenlage. Manche Teilnehmer konnten sogar schon eine Fallrolle vorwärts demonstrieren, obwohl das noch nicht Prüfungsinhalt für den ersten farbigen Gürtel ist. Anschließend mussten sie zwei Würfe aus dem Stand als auch in einer Bewegungsfolge vorführen. Die Techniken wurden zusätzlich in einem Übergang vom Stand in die Bodenlage gezeigt, in dem die Prüflinge dann zwei verschiedene Haltegriffe mit den dazugehörigen Befreiungen einbauen mussten. Ein Teilnehmer legte die Prüfung zum gelb-orangenen Gürtel ab. Er musste für seinen Gürtelgrad entsprechen mehr und anspruchsvollere Techniken zeigen.

Der Prüfer Jens Eggert konnte nach Ablauf der Prüfung allen Teilnehmern zur erfolgreich bestandenen Prüfung gratulieren. Folgende Prüflinge dürfen nun den weiß-gelben Gürtel zur Judokleidung tragen: Ben Rinkleib, Lukas Krause, Kira Joy Dahlhaus, Max Langhaus, Lara Wagner, Julia Schöpflin, Silvan Teufel, Marlo Armbruster und Tillmann Hummel. Die Prüfung zum gelb-orangenen Gürtel hat Johannes Weis bestanden.


>>> Zur Übersicht